September 2018

Dellner Brakes JHS gibt sein Debüt auf der WindEnergy Hamburg

Dellner Brakes JHS gibt sein Debüt auf der WindEnergy Hamburg

Nach der kürzlich erfolgten Übernahme des Bremsenspezialisten JHS Jungblut durch die schwedische Firma Dellner Brakes stellt JHS in diesem Jahr erstmals unter der Marke Dellner Brakes auf der WindEnergy Hamburg aus.

Dellner Brakes JHS GmbH hat sich schnell als echter Pionier für geräuschlose, leichte Bremsen und Azimut Gleitlager für Windkraftanlagen etabliert, in der Erkenntnis dass Lärmschutz eine wesentliche Rolle bei der allgemeinen Akzeptanz der Windenergie spielt. Die Produkte und Lösungen des Unternehmens setzen Maßstäbe für die Branche und werden weltweit von nahezu allen führenden Herstellern von Windkraftanlagen eingesetzt.

Kai Kölker, Vizepräsident der Dellner Brakes JHS GmbH und Leiter den Geschäftsbereich Windkraft in Dorsten, Peking und Neu Delhi: „Diese Fusion wird es uns ermöglichen, unsere Kunden weiterhin zu beliefern und unser Geschäft in der Windbranche auszubauen. Die Unternehmensphilosophie von Dellner Brakes passt hervorragend zu unserer eigenen, nämlich Kundenorientierung, Einsatzflexibilität, schnelle Entscheidungsfindung und ein echter Schwerpunkt auf Technologie und Qualität. Wir freuen uns über die Fusion mit Dellner Brakes und ich persönlich bin glücklich darüber, Teil dieser neuen Gruppe zu sein. Ich freue mich darauf, das Geschäft gemeinsam mit unseren neuen Partnern aufzubauen.“

Die Muttergesellschaft Dellner Brakes ist einer der weltweit führenden Anbieter von Bremsen und zugehörigen Produkten mit einer mehr als 50-jährigen Innovationsgeschichte. 

Dellner Brakes CEO Marcus Aberg: „Die Windenergie, sowohl On- als auch Offshore, ist ein Bereich, in dem wir sehr stark expandieren wollen. Die Übernahme von JHS wird uns helfen, unsere Position in diesem wichtigen und wachsenden Sektor zu festigen und unsere bestehenden Kernmärkte Marine, Industrie, Kräne und Winden, Öl und Gas zu ergänzen. JHS ist der perfekte Partner für Dellner Brakes, da wir einen gemeinsamen bahnbrechenden, innovativen Ansatz für den technologischen Fortschritt haben und uns auf die Entwicklung qualitativ hochwertiger Produkte konzentrieren, die den sich ändernden Anforderungen unserer Kunden und Märkte gerecht werden.“

Erfahren Sie mehr über die Produkte von Dellner Brakes JHS und besuchen Sie uns auf der WindEnergy Hamburg vom 25. bis 28. September 2018 - Stand 393 in Halle B6.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dellner-brakes.com