Oktober 2018

China WindPower 2018

China WindPower 2018

Das schwedische Unternehmen Dellner Brakes stellt erstmals auf der diesjährigen China WindPower Messe aus, nachdem das Unternehmen kürzlich die JHS Unternehmensgruppe, darunter die JHS Wind Power Technology (Peking) Co. Ltd., übernommen hat.

Dellner Brakes ist einer der weltweit führenden Anbieter von Bremsen und zugehörigen Antriebstechnikprodukten mit einer mehr als 50-jährigen Innovationsgeschichte. Der Kernproduktbereich umfasst hydraulische und elektrische Scheibenbremsen, Dreh- und Feststellvorrichtungen, pneumatische Trommelbremsen und Kupplungen, Wellenkupplungen und Drehverbindungen.

Marcus Aberg, CEO von Dellner Brakes: “China ist ein wichtiger Markt für uns und wir haben eine etablierte und florierende Niederlassung in Shanghai, von wo aus wir Bremsen für den Marine- und Industriemarkt liefern.".

“Wir wollen nun unser Geschäft in Fernost und insbesondere im Windsektor durch die neue Marke Dellner Brakes JHS festigen und ausbauen. Der Markt für erneuerbare Energien in China bietet uns ein enormes Potential und unsere Teams freuen sich sehr darauf, mit bestehenden und neuen Kunden auf der China WindPower Messe über Chancen und Möglichkeiten zu sprechen.”

Bei der Entwicklung der Dellner Brakes JHS Produktreihe von geräuschlosen, leichten Bremsen und Azimut Gleitlagern für Windkraftanlagen wurde der Schwerpunkt auf Lärmreduzierung gelegt, da der Lärmschutz eine wesentliche Rolle bei der allgemeinen Akzeptanz der Windenergie spielt. JHS Produkte setzen Maßstäbe für die Branche und werden weltweit von nahezu allen führenden Herstellern von Windkraftanlagen eingesetzt. Der Produktbereich umfasst Azimut Bremszangen und Azimut Gleitlager, Rotorbremsen und Rotorlocks sowie Komponenten und Zubehör.

Vom 17. bis 19. Oktober können Sie auf der China WindPower Messe, China International Exhibition Centre, Peking, mehr über die Produkte von Dellner Brakes JHS erfahren und das Team vor Ort treffen. Sie finden uns auf dem Stand W1-D03.

Weitere Informationen finden Sie unter www.jhs-jungblut.de/de


Hinweise für die Redaktion

Dellner Brakes AB hat im September 2018 JHS Jungblut und JHS Wind Power Technology (Beijing) Co. Ltd. übernommen.

Das in den 1960er Jahren gegründete Unternehmen Dellner Brakes AB hat seinen Hauptsitz, sowie das Produktions- und Innovationszentrum in Borlänge, Schweden, große Werke in China (Peking), Deutschland (Dorsten), den USA (Houston, Texas) und Indien (Neu-Delhi), sowie Vertriebsbüros in den Niederlanden, China und Kolumbien.

Büros in China:
  • Dellner Brakes JHS China (JHS Wind Power Technology (Beijing) Co. Ltd), Room 802 Floor 8, HAN`s Plaza, No.2 Ronghua South Road, Beijing Economic and Technological Development Area, Beijing, P.R CHINA. Tel: +86 (10) 6460 9766, Email: info-china@jhs-jungblut.com.cn
  • Dellner Brakes AB, 1st floor, Building 3, Li´An Industrial Park, 1366 Qixin Road, Minhang District, Shanghai, 201199, P.R. CHINA, Tel: +86 (21) 6442 2182 oder +86 150 2141 5813, Email tani.li@dellner-brakes.com

Dellner Brakes bietet Produkt-und Prototypentests bis -40°C in seiner eigens dafür eingerichteten Klimakammer in Dorsten, Deutschland an.